Deutscher Chordirigentenpreis

© Kai Bienert

Preise

Der Deutsche Chordirigentenpreis ist dotiert mit 5.000 Euro.

Zusätlich erhält der Preisträger/die Preisträgerin in der Saison 2018/19 Projekte und Einstudierungen bei Partnerchören des Dirigentenforums, u. a. beim WDR Rundfunkchor, RIAS Kammerchor und dem Rundfunkchor Berlin.

Alle Finalisten und Finalistinnen erhalten einen Förderpreis des Bärenreiter-Verlags in Form von Notengutscheinen.

Zum ersten Mal hat auch das Publikum die Qual der Wahl: Jeder Konzertbesucher ist dazu eingeladen, seinen Favoriten per Stimmzettel zu wählen. Neben dem Jurypreis wird es einen Publikumspreis geben, der am Ende des Finalkonzerts überreicht wird.