Deutscher Dirigentenpreis

Partner des Deutschen Dirigentenpreises


Kölner Philharmonie

© Matthias Baus

Seit 1986 ist die Kölner Philharmonie aus dem Musikleben nicht mehr wegzudenken. Ein Grund dafür ist die Vielfalt des Programms mit den großen Werken des sinfonischen Repertoires, den Jazzsessions, Folk- und Popevents und den Konzerten, die Uraufführungen, Erstaufführungen und dem weniger Bekannten gewidmet sind. Weitere Gründe sind die hervorragende Akustik und die unverwechselbare Atmosphäre des traumhaft schönen Saals, der einem Amphitheater nachempfunden ist.

Oper Köln

© Matthias Baus

Die Oper Köln ist eines der führenden internationalen Opernhäuser und versteht sich als Garant für musikalisch wie szenisch hochwertige Aufführungen. Große Sänger- und Dirigentennamen verknüpfen sich mit der Geschichte des Hauses. Die Oper Köln ist aktuell Ort für relevantes und innovatives Musiktheater von höchster Qualität. Das Haus hat unter der jetzigen Intendantin Dr. Birgit Meyer den Anspruch, ein offenes Opernhaus für die Bürger Kölns zu sein und versteht sich aus seiner Tradition heraus als eine junge und internationale Oper.

Gürzenich-Orchester Köln

© Holger Talinski

Das Gürzenich-Orchester Köln zählt im Konzert- wie im Opernbereich zu den führenden Orchestern Deutschlands. Sein Name verweist auf den Gürzenich, Kölns historisch-repräsentatives Ballhaus, wo die Konzerte von 1857 an stattfanden. Zahlreiche bedeutende Werke wurden vom Kölner Traditionsorchester uraufgeführt, so zum Beispiel das Doppelkonzert von Brahms , Mahlers 5. Sinfonie oder „Till Eulenspiegel“ von Strauss. Seit 1986 ist das Ensemble in der Philharmonie beheimatet, wo es unter Leitung des Gürzenich-Kapellmeisters François-Xavier Roth sowie weiterer namhafter Dirigenten mit rund 50 Konzerten im Jahr zu erleben ist.

WDR Sinfonieorchester

© WDR / Thomas Kost

In Zusammenarbeit mit großen Dirigenten, Solisten und Komponisten und in regelmäßiger Partnerschaft mit den wichtigsten Konzerthäusern und Festivals prägt und repräsentiert das WDR Sinfonieorchester die Musiklandschaft im Sendegebiet des WDR in besonderer Weise. Darüber hinaus ist das WDR Sinfonieorchester Köln nicht nur regelmäßig auf internationalen Podien zu Gast, sondern macht im Hörfunk und Fernsehen des WDR große Klassik einem breiten Publikum zugänglich. Zudem leistet es mit vielfältigen Projekten im Bereich der Musikvermittlung einen wichtigen Beitrag zur kulturellen Bildung.