Deutscher Dirigentenpreis

Repertoire 1. Runde (nicht öffentlich)

11. – 15. Oktober 2019
12 Kandidaten
Gürzenich-Orchester Köln
Ensemble der Oper Köln und Internationales Opernstudio Köln

Opernrepertoire

Wolfgang Amadeus Mozart: Die Entführung aus dem Serail, Quartett „Ach Belmonte! Ach, mein Leben!“
Wolfgang Amadeus Mozart: Così fan tutte, Sextett „Alla bella Despinetta“ 
Giuseppe Verdi: Rigoletto, 3. Akt, Nr. 18, Quartett „Bella figlia dell'amore“
Giacomo Puccini: Turandot, Beginn 2. Akt, Szene „Ping Pang Pong“
Jacques Offenbach: Hoffmanns Erzählungen, Septett „Hélas, mon cœur s'égare encore“
Alban Berg: Wozzeck, 3. Akt, 1. Szene (Bibelszene der Marie) - red. Fassung aus: Drei Bruchstücke

Es müssen drei Werke vorbereitet werden, davon ein Werk von Mozart, aber nicht beide.

Sinfonisches Repertoire

Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 88 G-Dur Hob.I:88
Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie Nr. 41 C-Dur KV 551 „Jupiter-Sinfonie“
Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 „Eroica“
Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 6 F-Dur op. 68 „Pastorale“
Robert Schumann: Sinfonie Nr. 2 C-Dur op. 61
Robert Schumann: Sinfonie Nr. 4 d-Moll op. 120
Johannes Brahms: Sinfonie Nr. 1 c-Moll op. 68
Johannes Brahms: Sinfonie Nr. 3 F-Dur op. 90

Es müssen insgesamt vier sinfonische Werke vorbereitet werden, davon je eine Sinfonie von Haydn oder Mozart, Beethoven, Schumann und Brahms.