Deutscher Dirigentenpreis

Repertoire 3. Runde (öffentlich)

21. – 23. Oktober 2021

3 Kandidat*innen

Sinfonisches Repertoire (WDR Sinfonieorchester)
Felix Mendelssohn Bartholdy: Konzertouvertüre „Die Hebriden” op. 26
Ludwig van Beethoven: Egmont-Ouvertüre op. 84
Ludwig van Beethoven: Leonore-Ouvertüre Nr. 3 op. 72b
Robert Schumann: Manfred-Ouvertüre op. 115
Johannes Brahms: Tragische Ouvertüre d-Moll op. 81
Maurice Ravel: Le tombeau de Couperin
Igor Strawinsky: Pulcinella-Suite

Es müssen drei Werke vorbereitet werden.

Opernrepertoire (Gürzenich-Orchester Köln und Ensemble der Oper Köln und Internationales Opernstudio Köln)

W. A. Mozart: Così fan tutte, Sextett „Alla bella Despinetta“

W. A. Mozart: Die Zauberflöte, Quintett „Wie wie wie“

Georges Bizet: Carmen, „Schmugglerquintett“

Jacques Offenbach: Hoffmanns Erzählungen, Finale Antonia-Akt (Quintett) „Mon enfant! Ma fille! Antonia!“

Wolfgang Rihm: Jakob Lenz, Fünftes Bild, Lenz`Predigt

Es müssen drei Werke vorbereitet werden. Die Auswahl darf identisch mit der Auswahl für die erste Runde sein.

Zugabe der/s Gewinner*in im Finalkonzert:
Richard Wagner: Ouvertüre zu „Der fliegende Holländer”