Orchesterdirigenten

© Marie Liebig

Hankyeol Yoon

Student, Hochschule für Musik und Theater München

Hankyeol Yoon ist Dirigent, Pianist und Komponist. Als Dirigent war und ist er tätig als musikalischer Assistent bei den Opernfestspielen Heidenheim 2017, am Staatstheater Nürnberg 2017/18 unter Prof. Marcus Bosch und 2018/19 am Grand Théâtre de Genève unter Prof. Georg Fritzsch.

In Konzerten und Orchesterproben arbeitete Hankyeol Yoon zuletzt u.a. mit den Münchner Symphonikern, den Nürnberger Symphonikern, der Staatsphilharmonie Nürnberg, den Stuttgarter Philharmonikern, dem Münchener Kammerorchester, dem Georgischen Kammerorchester Ingolstadt, der Philharmonie Bad Reichenhall, der Vogtland Philharmonie Greiz, dem Staatsorchester Dessau und dem Danubia Orchestra Obuda in Budapest. 2019 wurde er mit dem 3. Preis des deutschen Hochschulwettbewerbes CAMPUS Dirigieren ausgezeichnet. In diesem Jahr nimmt er aktiv an der Gstaad Festivals Academy mit Manfred Honeck teil.

Hankyeol Yoon ist ab November 2019 einer der zwei beauftragten Komponisten der Peter Eötvös Foundation in Budapest. Seine zukünftigen Kompositionen werden in den nächsten zwei Jahren unter dem Mentoring Program von Peter Eötvös uraufgeführt. Seine vorherigen Kompositionen wurden bereits in mehreren internationalen Wettbewerben ausgezeichnet u. a. mit dem 2. Platz beim Concours de Genève 2015, dem 3. Platz, dem Publikumspreis und Menuhin Preis beim Concours de Genève 2017 und dem 2. Preis beim Vareler Kompositionswettbewerb 2016. Zuletzt erhielt Hankyeol Yoon den 2. Platz des TonaLi Kompositionswettbewerbes 2018/2019 in Hamburg. Es folgten mehrere Kompositionsaufträge aus Dresden, Hamburg, Genf, München und Turin.

Hankyeol Yoon studierte an der Hochschule für Musik und Theater München Komposition bei Prof. Isabel Mundry (2011–2017) und Klavier bei Prof. Yuka Imamine (2013–2016). Seit 2014 studiert er Orchesterdirigieren bei Prof. Marcus Bosch, Prof. Georg Fritzsch und Prof. Alexander Liebreich.

2019 wurde er in die Förderung des Dirigentenforums aufgenommen.