Orchesterdirigentinnen und -dirigenten

© Marie Liebig

Chanmin Chung

2. Kapellmeister am Theater Erfurt | Student an der HMT Leipzig

Neben seinem Engagement als 2. Kapellmeister am Theater Erfurt seit der Saison 2017/18 studiert Chanmin Chung seit 2019 Orchesterdirigieren (Meisterklasse-Examen) an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig bei Prof. Matthias Formeny. Von 2013 bis 2019 studierte er Orchesterdirigieren an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ Weimar bei Prof. Nicolás Pasquet, Prof. Ekhart Wycik, Prof. Gunter Kahlert, Johannes Klumpp und Markus L. Frank. Er besuchte die Nachwuchsförderklasse an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ bei Anhoon Song und Prof. Helga Sippel. Zuvor wurde er an der Seoul Arts Highschool (Hauptfach Komposition) ausgebildet.

Als musikalischer Assistent war er 2018 für Johannes Braun beim Landesjugendsinfonieorchester Hessen tätig sowie 2017 für Johannes Klumpp beim Landesjugendorchester Berlin. 2016 assistierte er Johannes Pell in der Produktion von Puccinis „La Bohème“ am Theater Nordhausen und im Jahr zuvor Lorenzo Viotti beim Joven Orquesta Nacional de España (JONDE).

Chanmin Chung wurde 2018 in die Förderung des Dirigentenforums aufgenommen und nahm am Kritischen Orchester® teil, wo er 2018 Finalist wurde, sowie am Korrepetitionsworkshop mit Will Humburg, am Operettenworkshop an der Musikalischen Komödie Leipzig und an weiteren Dirigierkursen mit Marko Letonja, Cornelius Meister, Kristiina Poska, Gabriel Feltz und Enrico Delamboye.