Presse

© Jassu Hertsmann
21. April 2017

Stipendiaten des Dirigentenforums erhalten Bärenreiter Urtext-Preis

Im Rahmen des Abschlusskonzertes des Dirigentenforums wurden Dominik Beykirch, Mihhail Gerts und Hermes Helfricht mit Förderpreisen des Bärenreiter-Verlags im Gesamtwert von 1.200 Euro ausgezeichnet.

Der Bärenreiter-Verlag kooperiert seit vielen Jahren mit dem Dirigentenforum des Deutschen Musikrates bei der Förderung junger Dirigenten. Besonders erfolgreiche Stipendiaten, die über vier Jahre durch den Deutschen Musikrat in ihrer musikalischen Entwicklung gefördert wurden, erhalten den Bärenreiter Urtext-Preis, der aus den Partituren der neun Beethoven-Sinfonien in der Edition von Jonathan Del Mar besteht. In diesem Jahr wurden Dominik Beykirch (2. Kapellmeister am Deutschen Nationaltheater und Staatskapelle Weimar), Mihhail Gerts (1. Kapellmeister am Theater Hagen) und Hermes Helfricht (1. Kapellmeister am Theater St. Gallen) mit dem Preis ausgezeichnet. Die Preisübergabe fand im Rahmen des Abschlusskonzertes des Dirigentenforums mit den Nürnberger Symphonikern am 13. April statt. Das Abschlusskonzert bietet den jungen Dirigenten die Gelegenheit, sich zum Ende ihrer Förderzeit in einem Konzert zu präsentieren.

Die Preisträger Dominik Beykirch, Hermes Helfricht und Mihhail Gerts (Mitte) mit den Jurymitgliedern Christian Stach, Hermann Bäumer (Vorsitz), Evan Christ, Enrico Delamboye und Lucius A. Hemmer (v.l.n.r.). © Markus Straub-Lezius