Über uns

Prof. Gerd Uecker

Ehemaliger Intendant der Sächsischen Staatsoper Dresden

Gerd Uecker war Solorepetitor am Opernhaus Köln und erhielt 1970 einen Lehrauftrag am Rheinischen Musikkonservatorium Köln im Fach Oper. Ab 1973 war er Musikdirektor und Leiter der Opernabteilung des Städtetheaters Passau und wechselte 1979 als Direktor des musikalischen Bereiches an die Bayerische Staatsoper München. Dort übernahm er 1982 die Leitung des Intendanzbüros, war 1988/89 künstlerischer Betriebsdirektor und stellvertretender Intendant, sowie ab September 1993 Operndirektor. Seit August 2003 ist er Intendant der Sächsischen Staatsoper Dresden, Semperoper. Zusätzlich übernahm er Lehrtätigkeiten an der Hochschule für Musik und Theater München, der Bayerischen Theaterakademie und ist Gastdozent an der Hochschule für Musik „Carl Maria von Weber“ in Dresden.