Veranstaltungen

© Horst Krückemeier

Online-Seminare "Carpe diem" des Deutschen Musikrats

Um weiterhin die Stipendiat*innen und Teilnehmer*innen der Projekte des Deutschen Musikrats auch in Zeiten von Corona aktiv zu fördern, wurde ad hoc eine Reihe von Online-Seminaren ins Leben gerufen. Nach dem Motto "Carpe diem" sind u.a. die Dirigent*innen des Dirigentenforums dazu eingeladen ihre unerwartet frei gewordene Zeit zu nutzen, um renommierte Expert*innen zu Themen wie Selbstmanagement und -vermarktung, Steuerrecht für freiberufliche Musiker*innen oder Kommunikation zu hören und mit ihnen ins Gespräch zu kommen.

Termine:

19. April

"Ideen-Party": Eine informelle Austauschplattform für die aktiven Stipendiat*innen des Dirigentenforums

6. Mai

Der Weg von der Quelle zum gedruckten Notentext am Beispiel der 5. und 6. Sinfonie Beethovens
Dr. Jens Dufner, Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Beethoven-Archiv des Beethoven-Hauses Bonn

13. Mai

Künstler-Vermittlung: Überblick über den Markt, auf dem sich Dirigent*innen, Komponist*innen, Ensembles und Solist*innen bewegen
Karsten Witt

14. Mai

Musiker*innen zum Sprechen bringen
Daniel Finkernagel

20. Mai

Selbstmanagement für Musiker*innen in Krisenzeiten
(Teil 1)
Petra Keßler

25. Mai

Selbstmanagement für Musiker*innen in Krisenzeiten
(Teil 2)
Petra Keßler

27. Mai

Steuerrecht für Musiker*innen
Prof. Clemens Pustejovsky

3. Juni

Schreiben mit Wirkung
Daniel Finkernagel

5. und 9. Juni

Der strategische Künstleraufbau
Andreas Brandis

8. Juni

Der Aspekt der Akustik bei der Arbeit mit Chören
Harald Jers

15. Juni

Beethovens 5. Sinfonie – Werkanalyse
Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Peter Gülke